Nachhaltigkeit ist mehr als
nur weniger Müll zu produzieren.
Schweizer Holz
Holz ist ein natürlicher Rohstoff mit unzähligen Vorteilen. Die Gewinnung ist verhältnismässig einfach, es wächst nach, der Energieverbrauch in der Verarbeitung ist gering und es ist sehr vielseitig einsetzbar.
Wir benutzen hauptsächlich Schweizer Materialien, somit auch Schweizer Holz, was kurze Transportwege bedeutet. Das spart aktiv Energie, unterstützt den Schweizer Wald sowie die regionale Holzwirtschaft. Schweizer Arbeitsplätze werden dadurch in der Holzindustrie gesichert. Wer sich für Schweizer Holz entscheidet, trägt konkret zur lokalen Wertschöpfungskette bei.

Nachhaltige Nutzung 
Schweizer Holz bedeutet lokale Wälder nachhaltig zu pflegen und zu bewirtschaften.

Nachwachsender Rohstoff 
1/3 der Landfläche ist Wald. Er stellt einen wichtigen Lebensraum für Flora und Fauna dar. Alle 3 Sekunden wächst im Schweizer Wald 1 m3 des wichtigsten nachwachsenden Rohstoffes nach.

Wirtschaftskraft
Die Benutzung von Schweizer Holz vom Baum zum Möbel oder Haus bedeutet gesicherte 90.000 Arbeitsplätze.

Kurzer Transport
Das Holz wird in der Region verarbeitet - das senkt den CO2 Ausstoss merklich.
Für unseren planeten
Nachhaltigkeit - wir machen es vor
Was es für uns bedeutet

Nachhaltigkeit kommt aus der Forstwirtschaft. Das Konzept ist, nicht mehr Holz zu fällen, als nachwachsen und künftig zur Verfügung stehen kann.
Dieses Konzept kann auf viele alltägliche Bereiche übertragen werden - von Lebensmittel, über Strom und Wasser, bis hin zu Öl. Die Idee ist bewusst und bedacht mit Ressourcen umzugehen und uns dem Einfluss unserer Entscheidungen auf die Natur, bewusst zu sein.

Nachhaltigkeit bei Woohood

Holz ist der wichtigste Werkstoff in unserem Betrieb. Unsere Objekte werden mit Leidenschaft in vielen händischen und maschinellen Schritten geschaffen. Wir wählen nur Schweizer Holz, das auch aus nachhaltiger Waldwirtschaft stammt.
Die Verwendung von Holzprodukten sorgt für Nachhaltigkeit, da es Kohlenstoff aus der Luft bindet- das heisst, je länger ein Stück Holz (oder Massivholzmöbel in unserem Fall) benutzt wird, desto besser für uns und das Klima.

Ressourcen schonen

Selbstverständlich kommen wir als Betrieb nicht ohne Strom, Wasser und Fahrzeuge aus. Unser Ziel ist es stets, ressourcenschonend zu arbeiten. Wir haben nur LED Beleuchtung und verwenden zum Heizen kein Öl oder Gas, sondern verbrennen unseren Holzabfall zum Heizen der Werkstatt. So wird Lagerplatz und Abfall gespart und gleichzeitig Energie hergestellt. Des Weiteren trennen wir unseren Abfall fachgerecht in 6 verschiedene Behälter.

Für die Natur - Für Dich und mich
Unser Beitrag
Natürliche Oberflächenbehandlungen
Biolasuren und Bio-Öle

Wir benutzen Biolasuren, Bio-Öle, oder gar die japanische Feuerbehandlung "Shou Sugi Ban" (Oberflächenverbrennung).

Neutralisierung des CO2 Ausstosses
Bäume pflanzen

Wir arbeiten mir growmytree.com zusammen und pflanzen mehr Bäume, als wir verarbeiten.
Des Weiteren benutzen wir z.B. benzinfreie Kettensägen, welche keine Abgasemissionen erzeugen und dadurch eine umweltfreundlichere Lösung darstellen.

Falls mal gedruckt werden muss
Baumfreies Papier

Wir benutzen Envopap - Schweizer Papier aus landwirtschafts -Abfällen, wie Zuckerrohr- und Weizenstrohabfall. Papier ohne Bäume.
Das bedeutet eine 50% geringere Umweltbelastung im Vergleich zu "normalem" Papier.